Thiem & Federer in 3. Runde

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch starteten bei den Australian Open bereits die ersten Spiele der 2. Runde. Anders bei einigen Matches der 1. Runde setzten sich bislang die Favoriten durch. Roger Federer servierte Alexander Dolgopolow in 90 Minuten und drei Sätzen ab und auch Kei Nishikori, Tomas Berdych und Marin Cilic ließen ihren Gegnern keine Chance.

Ebenso beeindruckend präsentierte sich Dominic Thiem, der – wie von uns im Tennis Wett-Tipp prophezeit – Nicolas Almagro besiegte. In drei Sätzen entschied der junge Österreicher das erste Duell mit dem Spanier für sich. In der 3. Runde, die er bei den Australian Open erstmals erreichte, wartet nun der Belgier David Goffin, der gegen den Bosnier Damir Dzumhur vier Sätze benötigte. Im Head-To-Head führt Goffin mit 4:2.

Ebenfalls in der 3. Runde stehen die gesetzten Grigor Dimitrow, Roberto Bautista-Agut und Gilles Simon. Der letzte im Bewerb verbliebene Deutsche, Daniel Brands, spielt erst später gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez.

Australian Open Damen: Favoritinnen in 3. Runde

Bei den Damen wurden die Favoritinnen ihrer Rolle in Runde zwei ebenfalls gerecht. Serena Williams, Maria Sharapova, Belinda Bencic und auch Roberta Vinci erreichten ohne Mühen die nächste Runde. Von den gesetzten Spielerinnen scheiterte im zweiten Durchgang lediglich Swetlana Kusnezowa.

Die einzige deutsche Vertreterin die ihr Zweitrundenspiel schon absolviert hat, ist Anna-Lena Friedsam. Die 21-Jährige setzte sich erfreulicherweise gegen die Chinesin Wang Qiang durch. Sabine Lisicki, Angelique Kerber, Annika Beck, Laura Siegemund, Tatjana Maria sowie Julia Görges sind erst morgen bzw. übermorgen im Einsatz.

Alles zu Tenniswetten