WTA Tour Wetten 2017

Fans von Damen Tennis kennen längst den Charme, der von den WTA Tour Wetten ausgeht. Wer gewinnt die kleinen Turniere der Damenserie? Wer holt sich den Grand Slam Titel? Wer wird die neue Nummer eins? Dies sind nur einige der Spiele, die man im Rahmen der WTA Tour Wetten machen kann. Wer sich aber hierfür an den Tenniswetten Anbieter seines Vertrauens wendet, muss ein paar Dinge für seine Tennis Wett-Tipps wissen, damit die WTA Tour Wetten auch 2017 erfolgreich verlaufen.

Was ist bei WTA Tour Wetten 2017 zu beachten?

Ob Spezialwetten oder Langzeitwetten – auf der WTA Tour kannst du alles tippen. Besonders interessant ist die Möglichkeit, bereits zu Saisonbeginn auf die Sieger der vier Grand Slam Turniere zu wetten. Da beispielsweise die US Open erst gegen Ende der Saison gespielt werden, kann die aktuelle Form der Spielerinnen nicht berücksichtig werden.

Oftmals fließen daher andere Faktoren in die Bewertung der Quoten ein. So werden etwa Statistiken bemüht, die das bisherige Abschneiden der Spielerinnen berücksichtigen. Besonders gewichtet wird natürlich die Siegerin der vergangenen Austragung.

Auf der Suche nach den besten Tenniswetten Quoten lohnt sich auch ein Vergleich der Wettanbieter. Zudem müssen Freunde der WTA Wetten 2016 im Vergleich zur vergangenen Saison einige Umstellungen im WTA Tour Spielplan 2017 beachten.

Die besten Tennis Wettanbieter
Logo von Tennis Wetten Anbieter tipico ✅ Großes Tenniswetten Angebot
✅ Super 100€ Bonus
✅ Seriöser Wettanbieter
✅ Olli Kahn als Botschafter
Tennis Wetten Anbieter bet365 ✅ GRATIS Tennis Livestreams
✅ Hohe Quoten für alle Turniere
✅ Spezieller Tennis BONOS
✅ Einfache Webseite

WTA Tour Tenniswetten 2016 – Neuerungen

2016 haben Fans von WTA Tour Wetten insgesamt 56 Möglichkeiten auf Turniere der Tour zu tippen. Zudem kann man natürlich auch auf die vier Grand-Slams und den Olympischen Tennisbewerb setzen.  Auf der Tour 2016 nicht mehr wetten kann man auf die Turniere in Baku, Pattaya City und Antwerpen, die von den Spielorten Petersburg, Kaohsiung und Nanchang ersetzt werden. Nur sechs Turniere werden auf Rasen ausgetragen, der Rest auf Sand oder Hartplatz. Gleich neun Events finden in den USA statt, in Deutschland und Österreich werden zwei Turniere auf der WTA Tour 2016 ausgetragen.

Zur Tennis Wetten Startseite.