Citi Open 2022 Washington – ATP Wetten & Quoten

Die Sandplatzsaison neigt sich dem Ende zu und die ATP Tour 2022 biegt auf die Zielgerade ein. Bevor mit den US Open und den ATP Finals die letzten großen Saisonhighlights anstehen, wird bei den Citi Open in Washington, D.C. das letzte Saisondrittel eingeleitet. Das Turnier gehört seit 1969 zum ATP-Kalender und wird seit 1987 auf Hartplatz ausgetragen, nachdem man zuvor auf Sand spielte. Einzig 2020 fiel das Turnier aufgrund der Corona-Pandemie ins Wasser. Es ist Teil der ATP World Tour 500 und war bis 2014 auch Auftakt zur US Open Series, einer Reihe von nordamerikanischen Hardcourt-Events, die auf das Turnier in Flushing Meadows vorbereiten sollen. Gespielt wird im Rock Creek Park, einem US-Nationalpark. Mit fünf Erfolgen ist Lokalmatador Andre Agassi Rekordsieger. Vorjahressieger ist der Italiener Jannik Sinner.

Seit 1972 schlagen auch die Damen mit einigen Ausnahmen in Washington auf. Das Event ist Teil der WTA250-Kategorie und nach längere Pause seit 2012 wieder fix im WTA Kalender verankert. Nach zwei Jahren Corona-Pause wird heuer endlich wieder in der Hauptstadt gespielt. Mit sieben Titeln ist Martina Navratilova die klare Nummer eins. 2019 gewann mit Jessica Peluga ebenfalls eine US-Amerikanerin.

Großer Favoritenkreis

Nick Kyrgios
Wikimedia, Carine06 (CC BY-SA 2.0)

Wenige Woche vor dem letzten Grand Slam des Jahres ist Spannung garantiert. Einige der Topspieler verzichten oder sind verletzungsbedingt nicht dabei. Dementsprechend ist das Favoritenfeld groß. Den ganz klaren Topanwärter sehen die Tennis Buchmacher nicht. Sehr gute Chancen darf sich aber mit Sicherheit Nick Kyrgios ausrechnen. Der Australier spielt bislang die wohl stärkste Saison seines Lebens. Vorläufiger Höhepunkt war der Einzug ins Wimbledonfinale. In Washington will das „Enfant terrible“ nun einen Titel nachlegen. In seiner aktuellen Form ist Kyrgios auch bei den US Open Wettquoten ein heißer Kandidat auf den Turniersieg.

ATP Citi Open Gewinner Quoten 2022
Bwin LogoBet365 Logo
🇦🇺 N. Kyrgios7,507,00
🇷🇺 A. Rublev7,506,50
🇺🇸 T. Fritz8,009,00
🇵🇱 H. Hurkacz8,008,50
🇺🇸 J. Brooksby17,017,0
🇨🇦 D. Shapovalov17,021,0
🇦🇺 A. de Minaur15,015,0
🇧🇬 G. Dimitrov23,019,0
weitere Spielerzu Bwinzu Bet365

Auch Andrey Rublev muss man mit Sicherheit auf der Rechnung haben. Nachdem der Russe in Wimbledon nicht antreten durfte, sind die US Open das ganz große Ziel. Ein Sieg bei den Citi Open wäre dafür eine ordentliche Ansage. Die US-Hoffnungen liegen auf Taylor Fritz. In Wimbledon erreichte der 24-jährige überraschend das Halbfinale. Prolongiert er diese Form, ist ihm auch in der Heimat einiges zuzutrauen.

Für eine Überraschung könnte ein weiterer US-Amerikaner sorgen. Jenson Brooksby ist bei den Bookies ein gefährlicher Außenseitertipp. Der 21-jährige spielt bislang ein starkes Jahr und könnte in Washington endgültig den Durchbruch schaffen. Zum erweiterten Favoritenkreis zählen außerdem Hubert Hurkacz, Denis Shapovalov, Alex de Minaur und Routinier Andy Murray.

Wieder US-Jubel bei den Damen?

Der Einzelbewerb der WTA Tour 2022 ist ebenfalls heiß umkämpft. Erneut ist es Titelverteidigerin Jessica Peluga, auf der die Hoffnungen der heimischen Fans liegen. Nach ihrem Triumph vor drei Jahren darf sich die topgesetzte 28-jährige auch diesmal gute Chancen ausrechnen. Am stärksten schätzen die Bookies aber Simona Halep ein. Die routinierte Rumänin wartet seit Jänner auf einen Titel auf der Tour – diese Durstrecke soll nun enden.

WTA Citi Open Gewinner Quoten 2022
Bwin LogoBet365 Logo
🇷🇴 S. Halep3,503,50
🇺🇸 J. Peluga5,005,00
🇬🇧 E. Raducanu7,508,50
🇧🇾 V. Azarenka8,009,00
🇪🇪 K. Kanepi15,017,0
🇷🇺 L. Samsonova17,017,0
🇩🇰 C. Tauson15,021,0
🇭🇷 D. Vekic21,021,0
weitere Spielerzu Bwinzu Bet365

Kurz vor dem letzten der vier Grand Slam Turniere in New York sind auch wieder einige Überraschungen zu erwarten. Mit Emma Raducanu und Victoria Azarenka sind zudem zwei große Namen im Favoritenfeld zu finden. Ein spannender Geheimtipp könnte die Dänemarks Youngster Clara Tauson sein. Die erst 19-jährige ist ein Versprechen für die Zukunft und in Washington mit Sicherheit für eine Überraschung gut.