Miami Open 2022 – Quoten & Wetten

Welcome to Miami! Von 23. März bis 3. April geht es für die Stars der ATP und WTA in Florida um einen um den nächsten großen Titel im WTA Kalender und ATP Spielplan 2022. Traditionell ist das Event Teil des „Sunshine Doubles“ und folgt gleich im Anschluss an das Turnier in Indian Wells. Gespielt wird in den Miami Gardens auf Hartplatz.

Die Herren spielen seit 1985 in Miami. Seitdem prägten besonders zwei Akteure das Turnier. Lokalmatador Andre Agassi gewann ebenso sechs Mal wie Novak Djokovic. Heuer ist der Serbe allerdings nicht dabei, da er nach wie vor auf eine Corona-Impfung verzichtet. Im Vorjahr holte sich überraschend Hubert Hurkacz seinen ersten Masters-Titel.

Bereits seit 1973 ist die WTA Tour zu Gast im Sunshine State. Am erfolgreichsten war bisher Superstar Serena Williams. Die US-Amerikanerin siegte satte acht Mal in Miami. Letzte Siegerin war Ashleigh Barty, die im Vorjahr ihren Triumph von 2019 wiederholen konnte.

Breites Favoritenfeld ohne Big Three

Daniil Medvedev
CORNUT [CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]

Einige große Namen fehlen in den Miami Gardens. Australian Open Sieger Rafael Nadal gönnt sich nach seiner bislang sehr erfolgreichen Saison eine Auszeit. Auch Novak Djokovic ist erneut nicht dabei – der Serbe verzichtet weiter auf eine Impfung gegen Corona. Roger Federer und Dominic Thiem fehlen weiterhin verletzt. Als Nummer 1 geht somit Daniil Medvedev ins Turnier. Der Russe hatte mit dem Finaleinzug in Melbourne einen starken Saisonstart, konnte seitdem aber nicht mehr ganz an diese Form anknüpfen. Trotzdem ist der 26-jährige bei den Tennis Quoten der Topfavorit. Erster Herausforderer ist für die Bookies Alexander Zverev. Nach den Negativ-Schlagzeilen in Acapulco (Tennis Wetten hat berichtet) und dem frühen Aus in Indian Wells will der Deutsche heuer endlich durchstarten.

Zu den Mitfavoriten gehört auch Carlos Alcaraz. Der Youngster gilt aktuell als heißeste Aktie im Tenniszirkus. Schon jetzt wird der Spanier mit Landsmann Nadal verglichen. In Miami könnte der erste ganz große Titel auf das Toptalent warten.

ATP Miami Open Gesamtsieger 2022
Tipico LogoBwin LogoBet365 Logo
🇷🇺 D. Medvedev2,702,502,30
🇩🇪 A. Zverev
🇪🇸 C. Alcaraz3,503,003,00
🇳🇴 C. Ruud11,003,753,75
🇮🇹 J. Sinner
🇵🇱 H. Hurkacz18,0019,0017,00
🇷🇸 M. Kecmanovic18,0021,0021,00
🇦🇷 F. Cerundolo70,0017,0026,00
weitere SpielerTipicoBwinBet365

Kann Ruud überraschen?

Nick Kyrgios
Wikimedia, Carine06 (CC BY-SA 2.0)

Titelchancen darf sich auch Jannik Sinner ausrechnen. Der italienische Youngster kommt rechtzeitig zur Sandsaison wieder in Topform. Hubert Hurkacz muss man ebenfalls auf der Rechnung haben. Der Pole konnte das Turnier im Vorjahr gewinnen und will seinen Titel erfolgreich verteidigen. Für eine Überraschung könnte Casper Ruud sorgen. Das Norweger hatte zuletzt Probleme, kommt aber immer besser in Fahrt.

Titelverteidigerin fehlt

Bei den Damen fehlt mit Ashleigh Barty als Nummer eins und Titelverteidigerin. In ihrer Abwesenheit sehen die Tennis Buchmacher Indian Wells-Siegerin Iga Swiatek in der Favoritenrolle. Die Polin präsentiert sich derzeit in Topform und könnte den nächsten Titel nachlegen.

WTA Miami Open Gesamtsiegerin 2022
Tipico LogoBwin LogoBetway Logo
🇵🇱 I. Swiatek1,951,902,62
🇪🇸 P. Badosa
🇨🇿 P. Kvitova
🇯🇵 N. Osaka2,702,802,80
🇨🇭 B. Bencic7,507,007,00
🇺🇸 J. Pegula7,509,5015,00
🇺🇸 C. Gauff
🇺🇸 D. Collins
weitere SpielerTipicoBwinBetway

28Zum engsten Favoritenkreis beim dritten 1000-Turnier im WTA Kalender zählt auch Naomi Osaka. Nach einigen schwierigen Monaten will die Japanerin heuer wieder zurück in die Weltspitze.

Über den Autor

Adnan Vlahovic ist der Kopf hinter tennis-wetten.eu. Der leidenschaftliche Tennisfan wollte unbedingt eine Webseite zum Thema Sportwetten und Tennis auf die Beine stellen und hat es dann einfach gemacht. Vor allem die Grand Slams liebt Adnan besonders, da viele Spiele auf hohem Niveau in wenigen Tagen auf dem Programm stehen.