Djokovic kämpft um US Open

Novak Djokovic
Tatiana (CC BY-SA 2.0)

Spielt er oder spielt er nicht? Um das Antreten von Superstar Novak Djokovic bei den US Open herrscht weiter Rätselraten. Nach den aktuellen Einreisebestimmungen in den Staaten geht das Turnier ohne den Serben über die Bühne. Dieser hat die Hoffnung aber noch nicht endgültig aufgegeben.

Teilnahme auch ohne Impfung?

US Open Tennisanlage
Wikimedia, Beyond My Ken (CC BY-SA 2.0)

Bereits seit Jahresbeginn bestimmt das Thema Djokovic und Coronaimpfung die Schlagzeilen, Nach langem Hin und Her bei den Australian Open (Tennis Wetten hat berichtet), die der Belgrader schließlich verpasste, droht nun ein ähnliches Schicksal in New York. Derzeit darf man in die USA ohne Coronaimpfung nicht einreisen. Djokovic hat in der Vergangenheit mehrmals klar gemacht, dass eine solche für ihn aktuell nicht in Frage kommt. Damit hatte er 35-jährige auf der diesjährigen ATP Tour bereits das ein oder andere Event verpasst. Auch die beiden Masters in Montreal und Cincinnati – traditionell für viele Topspieler ein guter Gradmesser für die US Open – gehen ohne den „Djoker“ über die Bühne.

Bei den derzeit laufenden Citi Open 2022 in Washington fehlt der 21-fache Grand Slam-Sieger somit ebenfalls. Derzeit weilt Djokovic in Brasilien, wo er sich körperlich auf einen möglich Start in Flushing Meadows vorbereitet. Auch die serbischen Fans tun offenbar alles in ihrer Macht stehende, um ihr Idol in New York zu sehen. Mehrere serbisch-stämmige US-Bürger haben zuletzt in einem offenen Brief Präsident Joe Biden dazu aufgefordert, die Einreisebestimmungen zu ändern.

Rekordjagd vertagt?

Djokovic-Trainer Goran Ivanisevic sorgte zuletzt mit Kritik am Vorgehen der US-Regierung für Aufsehen. Der Kroate glaubt indes nicht mehr daran, dass sein Schützling das letzte der vier Grand Slam Turniere in diesem Jahr bestreiten kann. Für Djokovic‘ ausgerufene Rekordjagd wäre es ein Rückschlag. Derzeit liegt der Topstar mit 21 Major-Erfolgen nur einen hinter Rafael Nadal. Bei den US Open bestünde die historische Chance, diese Bestmarke zu egalisieren.