Williams VS. Asarenka Sportwetten Tipp

Bereits in Runde drei der diesjährigen French Open kommt es zu einer Kracher-Begegnung. Die an Nummer eins gesetzte Weltranglistenführende Serena Williams trifft am Samstag, dem 30. Mai, um 11:00 MEZ, auf die Nummer 27 der Setzliste Wiktoryja Asarenka. Es wird zweifelsohne eine harte Partie für die Weißrussin, wenn es am Samstag gegen die aktuell in Topform spielende Williams geht. Die Nummer eins steht im Jahr 2015 schon bei zwei WTA Single Trophäen, während Asarenka bisher leer ausgegangen ist. Gute Erinnerung hat die Nummer 27 der WTA-Weltrangliste an ihren bisher letzten Titel auf der Tour. Diesen holte sie 2013 bei den Katar Open in einem Dreisatz-Finale gegen Williams.

WTA 2000 Roland Garros
-> WTA Spielplan 2015
S. Williams (1) A. Asarenka (27)
Weltrangliste
1 27
Head to Head
15 3
Bilanz 2015 (S/N)
25/1 15/7
※※※ Unser Tipp ※※※
Asarenka gewinnt Satz eins
Mit bester Quote (2,62) wetten

Für die US-Amerikanerin Serena Williams geht es bei den French Open neben dem Titel auch um die Verbesserung ihrer persönlichen Bilanz. Bisher konnte sie jeden Grand Slam mindestens dreimal gewinnen, mit einer Ausnahme, der French Open. In den vergangenen drei Jahren schied sie einmal in Runde eins und ein zweites Mal in Runde zwei aus. Dazwischen liegt immerhin der Titel in Roland Garros 2013. Nun folgt der nächste Anlauf. Auf Sand hat es in der jüngeren Vergangenheit trotzdem nicht so richtig geklappt. Den letzten Titel auf Sand holte die Nummer eins vor über einem Jahr in Rom. Nichtsdestotrotz läuft es bei Williams in diesem Jahr. Neben dem Grand Slam in Australien siegte sie auch in Miami, Anfang April. Die zwei Partien bisher im laufenden Bewerb waren recht unterschiedlich. Die Qualifikantin Hlaváčková war beim 6:2 und 6:3 in Runde eins keine große Herausforderung. Gegen Friedsam in Runde zwei musste Williams sogleich Satz eins abgeben, konnte in weiterer Folge dann mit 6:3 und 6:3 die nächste Runde erreichen.

Bisher ist Asarenka durch die ersten zwei Runden der French Open spaziert, ohne dabei große Mühe zu haben. Nach dem 6:2 und 6:1 gegen Torro Flor, folgte ein 6:2 und 6:3 gegen Hradecká. Will sie das Achtelfinale erreichen, muss sie jetzt eine größere Hausnummer bezwingen. Dreimal in Folge hat Asarenka schon gegen Williams verloren , dabei zweimal im Finale. Trotzdem war es immer eine enge Angelegenheit, leider für Asarenka, mit dem besseren Ende für die momentane Nummer eins. Auf Sand ist die Weißrussin aber nicht unbedingt eine der besten Spielerinnen weltweit. Von ihren 17 Titeln holte sie nur einen auf rotem Untergrund (Marbella 2011), ansonsten siegte Asarenka bisher nur auf Hartplatz. Wir erwarten uns ein enges Spiel, wie so oft zwischen diesen Kontrahentinnen, aber Asarenka holt mindestens einen Satzgewinn.

Unser Wett Tipp zu Williams vs. Asarenka

Serena Williams trifft in Runde drei der French Open auf Victoria Azarenka, ein Spiel in dem die Rollen klar verteilt sind. Williams ist die Nummer eins und daher sehen auch die Buchmacher die Amerikanern als Favoritin auf den Einzug in die nächste Runde. Unterschätzen darf man Azarenka aber nicht. Bisher macht sie eine gute Figur bei Roland Garros 2015 und die vergangenen Duelle zwischen den beiden waren recht eng. Wir sehen die Nummer eins der Weltrangliste in der nächsten Runde, würden dennoch riskieren und darauf tippen, dass Azarenka den ersten Satz gewinnt. Immerhin sind die Quoten darauf mehr als nur verlockend. Beim Bookie Bet365 gibt es 2,62.