French Open: Top-Quote 7.50 für Thiem vs. Zverev

Es wird ernst bei den French Open. Nur noch wenige Hürden sind zu nehmen bis zum Finale um die begehrte Roland Garros Trophäe. Im Viertelfinale kommt es dabei zur Neuauflage des Madrid Masters Finales zwischen Dominic Thiem und Alexander Zverev. Betway hat für diese Partie einen ganz speziellen Quotenboost, den wir euch nicht vorenthalten wollen.

Betway Boost für Thiem vs. Zverev

Für einen Sieg in fünf Sätzen von Alexander Zverev gibt es statt bisher 6.50 die Topquote 7.50. Der Boost ist dabei kein Exklusivangebot – sowohl Neukunden als auch Bestandskunden können von dem Angebot profitieren. Dazu einfach auf den Promo Banner auf der Startseite von Betway klicken und schon hat man die Wette zur erhöhten Quote auf dem Wettschein. Danach spielt man den Tipp ganz normal als Einzelwette zum gewünschten Einsatz. Gewinne werden in Echtgeld ausbezahlt.

Hier geht’s zum Betway Boost für Thiem vs. Zverev!

Gewinnt Zverev abermals in 5 Sätzen?

Dass sich Betway ausgerechnet einen 5-Satz Sieg Zverevs für den Quotenboost ausgesucht hat, hat seinen Grund. Nachdem Zverev sein Erstrundenmatch noch klar in 3 Sätzen gewinnen konnte, benötigte der Deutsche in jedem weiteren Match 5 Sätze um weiterzukommen. Zverev zeigte dabei genau jene Nervenstärke, die ihm von vielen selbsternannten Experten vor allem bei den großen Turnieren noch abgesprochen wurde.

Für einen Sieg Zverevs spricht natürlich das Finalduell zwischen Thiem und Zverev in Madrid im laufenden ATP Kalender 2018. Dabei konnte sich der Deutsche den Masters Triumph sichern, obwohl Thiem zuvor schon Nadal ausgeschaltet hat.

Der Österreicher zeigt sich allerdings bisher bei Roland Garros in Topform. Seine starke Performance gegen Kei Nishikori im Achtelfinale ließ die French Open Quoten auf einen Thiem Gesamtsieg wieder nach unten rasseln. Der 24-jährige Lyon Sieger gilt mittlerweile bei vielen Tennis Buchmachern als Hauptkonkurrent von Superstar Nadal um den Titel.

Angesichts der Voraussetzungen muss man mit einem Duell auf Augenhöhe rechnen. Das Potenzial für eine Partie über 5 Sätze ist also definitiv gegeben. Ob sich Zverevs scherzhafte Ankündigung, auch gegen Thiem wieder über 5 Sätze gehen zu wollen bewahrheitet wird sich zeigen. Thiem vs. Zverev startet heute voraussichtlich um 14 Uhr auf dem Philippe Chatrier Centre Court. Bei uns findet ihr übrigens auch Infos zu Tennis Livestreams der verschiedenen Bookies.